FIT-Kongress 2018


Anmelden
0 days to go
29. November 2018
Dauer: 1 Tage
Frankfurt/Main
Villa Kennedy

WIN-AWARDS


Das Women‘s IT Network zeichnet innovative und erfolgreiche Unternehmerinnen, Managerinnen und Expertinnen im IT-Umfeld aus. Wählen Sie Ihre Kandidatin in den folgenden Kategorien:

  • Young Leader
  • Start Up
  • Digital Transformation
  • Business Innovation
  • Technical Innovation
  • Leadership – Executive Manager/CxO und Teamlead
  • Outstanding Diversity Commitment
Gewinnerinnen
Hanna Altheimer

Hanna Altheimer
Partner Channel Development Manager, Microsoft

Kategorie: Leadership – Teamleader

Mein Abschluss in Nordischer Philologie erklärt nicht auf den ersten Blick meinen Karrierepfad. Der Schlüssel für mich waren Zusatzqualifikationen, die mir das nötige Know-how für einen Einstieg bei Microsoft 2008 geliefert haben. Diese Bereitschaft über den Tellerrand zu blicken, bringt mich auch bei meinen täglichen Herausforderungen immer ein Stück weiter. Seit 2017 verantworte ich allein die Ausbildung unserer Microsoft Partner Channels und konzentriere mich auf die Entwicklung und Steuerung von Strategien zur Weiterbildung und die Etablierung dieses wichtigen Themas in der GmbH.

 

Maria Aust

Maria Aust
Gründerin & Geschäftsführerin, Webseitenheldin

Kategorie: Young Leader

Als IT-Systemkauffrau hat Maria Aust schon Kabel in Kellern verlegt und nach dem Master bei großen Konzernen im Marketing- und Vertrieb gearbeitet. Heute, 1,5 Jahre nach der Gründung des ersten Unternehmens, weiß Sie genau was Sie will: gemeinsam mit anderen jungen Unternehmern international die Arbeitswelt verändern und verbessern. Neue Arbeitsmethoden, Kommunikation Austausch über Grenzen hinweg und die Verwendung neuer Technologien helfen dieses Ziel zu erreichen. Als Webseitenheldin findet Sie passgenaue Lösungen, mit Online-Legal-Social verhilft Sie Gründerinnen zu mehr Sichtbarkeit.

 

Kathrin Bachhofer

Kathrin Bachhofer
Field Marketing Manager, DACH Region, FORTINET
Organisatorin Team Academy, Digital Media Women

Kategorie: Leadership – Teamleader & Outstanding Diversity Commitment

Kathrins Karriere in der IT begann 2009 bei VMware. Danach war sie als Marketing Specialist Central & Eastern Europe bei Wyse Technology tätig. Nach fast 4 Jahren bei Infoblox, wo sie das Marketing in Zentral-, Süd- u. Nordeuropa sowohl auf strategischer als auch auf operativer Ebene vorangetrieben hat, ist sie inzwischen verantwortlich für das Marketing in der DACH-Region beim führenden IT-Security-Hersteller Fortinet. Sie wurde 2006 vom deutschen Industrie- und Handelskammertag als bundesbeste Industriekauffrau und 2009 von der TH Deggendorf als beste Absolventin der Fakultät BWL/WI ausgezeichnet. Seit Sommer 2016 engagiert sie sich ehrenamtlich sehr stark bei den Digital Media Women u. ist Organisatorin im Münchner Quartier, wo sie Mitglied im Team Academy ist und diese 2018 mit ins Leben gerufen hat. Die #DMW sind ein Netzwerk von Macherinnen. Sie arbeiten für mehr Sichtbarkeit von Frauen auf allen Bühnen – egal ob Konferenzen, Fachmedien oder Management Board. Die Digitale Transformation ist das Spielfeld der #DMW, das Netzwerken deren Stärke.

 

Mandy Best

Mandy Best
CIO, ims Internationaler Medien Service

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Mandy Best hat Wirtschaftsinformatik studiert und anschließend SAP Projekte in verschiedenen internationalen Unternehmen umgesetzt. Ab 2007 arbeitete sie bei Axel Springer SE in unterschiedlichen Positionen und hat hier als Referentin des CIO beim Aufbau eines Startups mitgearbeitet. Nach ihrem Wechsel zur Schifffahrtsbranche hat sie verteilte und verstreute Teams für die Entwicklung digitaler Produkte in Deutschland und Zypern geleitet. Aktuell treibt sie die durchgängige Digitalisierung, vom Einkauf bis zum Leseerlebnis im B2B Bereich bei der ims – Literaturbeschaffung voran.

 

Inga von Bibra

Dr. Inga von Bibra
General Manager IT Mercedes-Benz Operations, Daimler

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Dr. Inga von Bibra ist verantwortlich für die IT der Mercedes-Benz Werke weltweit.
Nach Informatikstudium an der Universität Passau promovierte sie in Computer Science an der University of Melbourne und begann ihre Karriere 2002 bei der Daimler AG. Ihre diversen Stationen reichen von Sales IT bis zu Production IT an vielen Standorten, u.a. mehrere Jahre in Singapur als Leiterin des regionalen IT Centers. Sie begeistert sich neben innovativen IT Technologien insbesondere für neue Organisationsformen im agilen Umfeld sowie Talent Development und Coaching.

 

Franka Birke

Dr. Franka Birke
Geschäftsführerin / CEO, METR Building Management Systems

Kategorie: Start Up

Franka promovierte mit summa cum laude an der TU Berlin zum Thema Technologische Kompetenz & Erfolg junger Unternehmen. Danach unterstützte sie in leitender Position bei EIT Climate-KIC Cleantech Startups bei der Ausgründung. Ziel war es durch Technologie in Kombination mit nachhaltigen Geschäftsmodellen den Ausstoß des Treibhausgases CO2 zu reduzieren. 2017 wechselte Franka mit ihrer Mitgründerin Maite in die Führung des Proptech Startups METR, bei dem Energiethemen eine zentrale Rolle spielen. Franka ist Jury-Mitglied bei den Energy Awards und dem Business Plan Wettbewerb Berlin Brandenburg.

 

Bettina Brendle

Bettina Brendle
Leitung IT-Beratung, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Kategorie: Leadership – Teamleader

Bettina Brendle arbeitet seit 1996 im IT-Bereich der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und leitet dort seit 2005 die IT-Beratung. Neben langjähriger Erfahrung in Strategieentwicklung, IT-Projektmanagementmethoden und Geschäftsprozessoptimierung vermittelt und integriert sie als Effectuation Expertin Methoden zum Vorgehen in komplexen und ungewissen Situationen. Durch Effectuation fördert sie die Eigeninitiative der MitarbeiterInnen und die Innovationskraft der IT. Den Frauenanteil in ihrer Gruppe konnte sie auf 50% erhöhen. Sie ist verheiratet und hat eine 9 jährige Tochter.

 

Beate Bruns

Beate Bruns
Geschäftsführerin, time4you

Kategorie: Digital Transformation

Beate Bruns, geboren 1964 in Detmold, studierte Philosophie, Physik und Mathematik in München und Karlsruhe und schloss mit dem M.A. in Philosophie an der Hochschule für Philosophie, S.J., ihr Studium ab. Nach beruflichen Stationen im Training, Personalentwicklung und Management gründete sie zusammen mit Dipl.-Inform. Sven Dörr das Unternehmen time4you GmbH communication & learning. Beate Bruns berät und begleitet Unternehmen und öffentliche Einrichtungen dabei, neue IT Technologien erfolgreich im Personal-, Trainings- und Informationsmanagement zu integrieren. Zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge zu den Themen Prozesse in der Aus- und Weiterbildung, E-Learning, Referenzmodelle für Online-Akademien, Bildungscontrolling, Learning Design uvm.

 

Marina Burdack

Marina Burdack
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Hochschule Aalen

Kategorie: Technical Innovation & Young Leader

Marina Burdack ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschung und Dozentin für Datenbanken und ERP-Systeme. Durch ihren eigenen Karriere Weg von der Hauptschule übers Gymnasium zur Jahrgangsbesten im Master Wirtschaftsinformatik bestärkt sie Frauen im Studium und zeigt den Bedarf in der Informatik.  Sie schafft Anreize und motiviert stets zu Experimenten im Bereich der IT- Forschung. Durch LINGETO zeigt Sie die moderne Verknüpfung von IT, Bildung  und Praxis. Besonders hervorzuheben ist, dass sie Frauen die Möglichkeit bietet ihre Karrieren im Bereich der Informatik weiter zu verfolgen.

 

Isabell Claus

Dr. Isabell Claus
Head of Global Communications, RadarServices Smart IT-Security

Kategorie: Business Innovation

Dr. Isabell Claus leitet die Kommunikationsabteilung von RadarServices, mehrfach ausgezeichnet als eines der Top 100 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa. Sie studierte BWL und Wirtschaftsrecht, promovierte an der Wirtschaftsuniversität Wien, lernte und forschte auch an der Harvard University, London School of Economics und Singapore Management University. Vor ihrer jetzigen Position war sie im IT Projektmanagement bei der OMV, beim Tech Venture Capitalist Wellington Partners und in strategischen Managementbereichen bei Daimler Middle East und Merrill Lynch New York tätig.

Stefica Divokovic

Stefica Divkovic
Managing Director DACH, Verizon Deutschland

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Nach meinem Pädagogik-Studium in Bosnien kam ich 1993 als Kriegsflüchtling nach Deutschland und musste mich beruflich neu orientieren. Ich nahm erste Vertriebs- und Marketingtätigkeiten in der Maschinenbau Branche auf und studierte nebenberuflich Betriebswirtschaft/ Wirtschaftsinformatik, erlangte anschließend den MBA Abschluss an der University of Wales und später den Master of Research an der Gloucestershire University. Ende der 90er Jahre wechselte ich in die  IT-Branche - dabei zunächst in den Inside Sales Vertrieb bei UUNET. In den vergangenen 20 Jahren habe ich viel Erfahrung im Vertrieb, Consulting, Portfolioaufbau und in verschiedenen Management Rollen aufgebaut. Seit August 2017 bin ich bei Verizon (zu der inzwischen u.a. die frühere UUNET gehört) als Managing Director für Deutschland, Österreich und Schweiz verantwortlich. Hierbei ist mein klarer Fokus, die DACH Region mit dem innovativen Portfolio der Verizon für virtuelle Netzwerk Services, Security, Unified Communication und IOT zu nachhaltigem Wachstum zu führen - und Verizon als führenden Anbieter in diesem Markt zu etablieren.

 

Esther Donatz

Esther Donatz
SVP Strategic Deals & Solutions, T-Systems International

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Esther Donatz  hat weitreichende internationale Erfahrung, sie arbeitete seit 1997 für verschiedene amerikanische Firmen, wie F5 und VMware und betreute Kunden in den USA, EMEA sowie China. Esther ist seit Januar 2016  bei T-Systems International GmbH, wo sie zunächst das Global Solutions & Projects Team leitete, welches für das Lösungsdesign in kritischen Projekten verantwortlich ist. Im weiteren Verlauf übernahm sie das Complex Deal Team der T-Systems und führte dieses mit hochkarätigen Lösungsarchitekten zusammen, um Digitalisierungsbedarfe der Kunden aus einer Hand bedienen zu können.

 

Regine Dugas

Regine Dugas
Head of Project Management Department, BLUE Consult

Kategorie: Young Leader

Regine Dugas baute bei der BLUE Consult die Abteilung Projektmanagement auf. Hier definiert und etabliert sie die Arbeitsstandards für IT Infrastrukturprojekte und führt ein Team aus Projektmanagern. Darüber hinaus leitet Frau Dugas große Projekte für namhafte Kunden wie bspw. Lindt&Sprüngli, bei denen sie auch externe Ressourcen z.B. von IBM steuert. Als Mitglied des Führungskräftezirkels gestaltet die Diplom-Ingenieurin die strategische Ausrichtung der Blue Consult mit. Des weiteren coacht Frau Dugas als Personalentwicklungsmentor Kollegen und trägt damit zu deren Weiterentwicklung bei.

 

Sibylle Elliesen

Sibylle Elliesen
Gründerin & Geschäftsführerin, Lock-Consult

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO & Outstanding Diversity Commitment

Sibylle Elliesen hat viele Rollen: Sie ist Mitgesellschafterin der Beratungsfirma Lock-Consult. Als Scrum Master leitet sie mehrere internationale Entwicklungsteams. Als Agile Coach begleitet sie die Agile Transformation in Unternehmen. Sie ist 4-fache Mutter und leitet einen landwirtschaftlichen Betrieb. Sie hat den Scrum-Tisch OWL ins Leben gerufen und das Kompetenzteam „New Work“ mitgegründet. Durch Ihr Engagement und Vorbild inspiriert sie (nicht nur) andere Frauen, aus klassischen Rollen auszubrechen und in offenen Netzwerken zu denken - gleichberechtigt im Beruf und Privatleben.

 

Susanne Endreß

Susanne Endreß
Vorstand / Managing Director, Arrow ECS Germany

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO & Business Innovation

Susanne Endress hat im Mai 2018 die Geschäftsführung der Arrow ECS AG übernommen. In ihrer jetzigen Position trägt sie die Gesamtverantwortung für das deutsche Geschäft und die Unternehmensstrategie. Die studierte Betriebswirtin hat 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Bereits in ihrer vorhergehenden Position als Divisional Director bei Arrow hat sie ihren Fokus auf die IT-Zukunftsthemen Internet of Things (IoT), Cloud, Data Analytics und Security gesetzt.

 

Stephanie Fischer

Stephanie Fischer
Founder / CEO, datanizing

Kategorie: Leadership – Start Up & Technical Innovation

Stephanie Fischer ist Co-Founder der im Jahr 2017 gegründeten datanizing GmbH. Als Geschäftsführerin verantwortet sie die fachliche Konzeption, Kundenfokussierung und Vermarktung. Die ausgewiesene Expertin für Machine Learning und datengetriebene Innovation ist Speaker auf internationalen Konferenzen und Mitglied der Lernenden Systeme - Deutschlands Plattform für künstliche Intelligenz.

 

Laura Frank

Laura Frank-Tacho
Director of Engineering, CloudBees

Kategorie: Young Leader

Laura Frank Tacho ist Programmiererin und Director of Engineering bei CloudBees. Mit Anfang dreißig leitet sie ein Team, das Lösungen für Software-Entwickler bereitstellt. Laura programmierte mit zwölf Jahren ihre erste Webseite, studierte Geisteswissenschaften und kam über Umwege zu ihrer Leidenschaft zurück. Über ihre Rolle bei CloudBees hinaus hält sie als "Docker Captain" der ersten Stunde viele Vorträge und leitet entsprechende Workshops. Sie wurde in den Technischen Lenkungsausschuss des Moby-Projekts gewählt und ist Mitglied in der Cloud Native Computing Foundation Community (CNCF).

 

Claudia Frese

Claudia Frese
Vorstandsvorsitzende / CEO, MyHammer

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Claudia Frese ist seit 2013 CEO der MyHammer Gruppe, Deutschlands führendem Handwerkerportal. Als erfahrene Business-Strategin läutete sie eine Repositionierung der Marke ein. Seit 2014 wächst das Unternehmen jedes Jahr zweistellig und konnte die Mitarbeiterzahl von 60 auf 100 beinahe verdoppeln. Vor MyHammer hatte Claudia Frese Führungspositionen bei eBay und adviqo inne.

Deepa Gautam-Nigge

Deepa Gautam-Nigge
SAP Next-Gen Innovation Manager, SAP

Kategorie: Start Up

Meine Karriere begann vor 18 Jahren in einem StartUp (Uni-SpinOff der RWTH AC) mit dem Ziel den Auswahlprozess von Software-Lösungen zu digitalisieren. Dieser Pioniergeist prägt auch weiterhin meine berufliche Laufbahn in Konzernen. Als "Botschafter zw. den Welten" - baue ich Brücken zwischen agiler Innovationskraft der StartUps auf der einen Seite und kombiniere sie mit den Stärken der Corporates auf der anderen - denn im Zeitalter der Digitalisierung spielt das Erschließen von Innovationskraft durch neuartige Konzepte in offenen und „diversen“ Netzwerken eine Schlüsselrolle.

 

Matilda von Gierke

Matilda von Gierke
Gründerin & Geschäftsführerin, Zalvus

Kategorie: Start Up

Matilda von Gierke ist Gründerin & Geschäftsführerin der Zalvus GmbH, einem HR-Tech Unternehmen aus Berlin. Nachdem von Gierke ihren Bachelor of Liberal Arts & Sciences mit Cum Laude in den Niederlanden und USA im Alter von 20 Jahren absolviert hat, war sie u.a. im HR-Advisory, der inhouse Beratung & im traditionellen Headhunting tätig. Ihr über drei Jahre altes Unternehmen hat heute knapp 15 Mitarbeiter, ist Cashflow-finanziert und zählt zahlreiche DAX-Konzerne, Mittelständler und Kleinunternehmen zum Kundenstamm.

 

Tina Gold

Tina Gold
Associate Director Banking, Sopra Steria Consulting

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Die gebürtige Österreicherin Tina Gold ist Associate Director bei Sopra Steria Consulting. Ihr Studium der Wirtschaftsinformatik in Wien und Madrid war die Basis für eine zunächst technisch orientierte Karriere:  sie startete mit der Entwicklung von Reportingsystemen, leitet Business Intelligence Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen und verantwortet als Account Manager das IT-Geschäft bei einem Bankenkonzern. Sie fordert und fördert Ihre KollegInnen, motiviert Frauen, einen Entwicklungspfad in der IT einzuschlagen und setzt sich mit hohem Engagement gegen klassische Rollenbilder ein.

 

Jutta Gräfensteiner

Jutta Gräfensteiner
Director Channel und Partner Organization Cisco Deutschland, Cisco Systems

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Jutta Graefensteiner is leading the Partner Organization in Germany since August 2015. She signs responsible for the strategic direction of the German partner landscape while leading the partner organization in the country. From 2012 until 2016 she led the Inclusion & Collaboration activities for Central Europe. Since 2000 she covered several different leadership roles in Cisco, lastly the Central Europe marketing team across 17 countries. With more than 24 years of experience in marketing, advertising and communications she builds on a strong marketing and communications qualification. With her strong capabilities to lead diverse, multi-national teams and to engage talents she is a proven People Leader in Cisco.

 

Svenja Habenschaden

Svenja Habenschaden
Director Marketing DACH, VMware

Kategorie: Leadership – Teamleader

Svenja Habenschaden ist Director Marketing für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei VMware. Die ausgewiesene Marketing-Expertin ist für die Positionierung von VMware im Markt verantwortlich. Ziel ist es, VMware als Leader in den Bereichen Cloud, Rechenzentrum und Unternehmensmobilität zu positionieren, der Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützt. Die Diplom-Betriebswirtin verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Marketing in IT-Organisationen, unter anderem bei ASG Software Solutions und bei Brocade.

 

Sabine Hammer

Sabine Hammer
Director Channel, Lenovo

Kategorie: Business Innovation

Mit 23 durfte ich meine erste Führungsaufgabe übernehmen – ein Sprung ins "kalte" Wasser. Seit dieser ersten Berührung mit dem Thema "Führung" hat sich in den letzten 15 Jahren meine Rolle stetig weiterentwickelt sowie ebenso die Branchenerfahrung durch unterschiedliche berufliche Veränderungen. Meinen Weg haben bis heute folgende Attitüden begleitet: Zielstrebigkeit und Tatkräftigkeit! Klarheit und Durchsetzungsstärke! Zugewandtheit und Kommunikationsstärke! Als Channel Director Datacenter bei Lenovo motiviert mich täglich die Zusammenarbeit mit Menschen – dem Team, unseren Partnern & Kunden.

 

Diana Hauser

Diana Hauser
Innovation Lab Manager, NTT DATA Deutschland

Kategorie: Business Innovation

Diana Hauser kam als Softwareentwicklerin 2012 zu NTT DATA und blickt bereits auf eine steile Karriere zurück. Mit 33 Jahren ist sie heute Gründerin und Managerin des ersten Innovation Labs der NTT Gruppe in Europa und gefragte Expertin auf IT-Events. Mit ihrem Team macht sie Innovationen erlebbar und entwickelt nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen der Kunden von NTT DATA. Zusätzlich konzipiert und entwickelt sie eigene Anwendungen, die Kommunikation und Zusammenhalt der Mitarbeiter stärken, während sie in ihrer Freizeit als Zumba-Trainerin für gute Laune sorgt.

 

Sabrina Heiliger

Sabrina Heiliger
System Engineer, QualityHosting

Kategorie: Young Leader & Digital Transformation

Nach dem Fachabitur habe ich eine Ausbildung als Fachinformatikerin absolviert & mich gegen den klassischen Studienweg entschieden. Seit mehr als 8 Jahren arbeite ich nun bei QualityHosting. Relativ schnell habe ich mich auf den Bereich Exchange & die damit verbundenen Migrationen spezialisiert. Diverse Microsoft Zertifizierungen im Bereich Office365 halten mich ständig Up-to-Date. So kann ich unsere Kunden bestens im Bereich des digitalen Wandels unterstützen & unseren IT-Azubis mit Rat & Tat zur Seite stehen. Als Mum von 2 Kids finde ich es sehr wichtig, Familie & Beruf vereinbaren zu können.

 

Karin Hernik

Karin Hernik
Channel Director ITD DACH, Schneider Electric

Kategorie: Leadership – Teamleader

Über 15 Jahre verantwortungsvolle Tätigkeit in der IT-Branche in einem internationalen Konzern und einem vielschichtigen Kundenumfeld. Kunden-/Ergebnisorientierung, Leadership und Change Management Expertise, Neugier, Vertrauen, Loyalität, Vertrieb, Channel Management und bedarfsorientierte Kommunikation über den Marketing/PR-Mix im digitalen Zeitalter zeichnen meinen Arbeitsalltag aus. Kundenfokus, Partnerschaft und Leidenschaft für den Channel spornen mich und mein Team im Arbeitsalltag an unseren Kunden noch innovativere Lösungen vorzustellen, um deren Erfolg zu gewährleisten.

 

Ute Hlasek

Ute Hlasek
IT-Professional/EDV-Dozentin, Hlasek-IT-Akademie

Kategorie: Outstanding Diversity Commitment

IT-Karriere sowohl im Inland, als auch 4 Jahre EU-weit. Seit Mitte 2009 freie EDV-Dozentin. März 2012 "Innovative Educator des Monats". April 2012 Beitritt zum "Microsoft Partner Network". Juni 2012 als "Microsoft Authorized Education Reseller" zugelassen. Als "Microsoft Small Business Specialist" betreue ich KMU. Juni 2012 "Authorized Reseller für WebSiteX5Evolution" - Software für Webseitengestaltung. Mai 2013 "Microsoft Certified Professional" für die Administration von Office365. 2014 Migrationen von Small Business Unternehmen in die Cloud. Von da an Schwerpunktthema: Microsoft Office365.

 

Yvonne Hofstetter

Yvonne Hofstetter
Autorin / Essayistin

Kategorie: Digital Transformation

Yvonne Hofstetter, 1966, Juristin und Essayistin, ist seit 1999 in der IT-Industrie tätig und mit Verfahren der Künstlichen Intelligenz für die Datenfusion und die intelligente Steuerung industrieller Prozesse befasst.
Hofstetter hat ihre Gedanken zu Big Data und der Nutzung intelligenter Algorithmen zur Optimierung des Menschen mehrfach prominent in der F.A.Z., der ZEIT und in zahlreichen Interviews dargelegt. Ihre Bücher „Sie wissen alles“ und „Das Ende der Demokratie“ sind beim C. Bertelsmann Verlag erschienen. Hofstetter lebt in Freising bei München.

 

Brigitte Ilsanker

Brigitte Ilsanker
Gründerin / CEO, effimag Information Management

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Brigitte Ilsanker ist CEO der effimag Information Management AG, die sie 2008 in der Schweiz gründete. Die Unternehmensberaterin führt mit Beratungteams aus verschiedensten Ländern Ihre Kunden in die digitale Zukunft und zählt Banken, Versicherungen, Industriebetriebe und KMUs zu Ihren Mandanten. Die Diplom-Kauffrau und Informatikerin, die als schüchternes Mathe-Genie in den bayerischen Bergen aufwuchs, begann ihre Karriere bei einem Automobilhersteller und hat als Consultant bei internationalen Medienkonzernen und Beratungshäusern ihre Sporen verdient, bis sie sich in 2000 selbständig machte.

 

Heike Isringhaus

Heike Isringhaus
Vice President Finance, HR, Legal & Compliance, Swyx Solutions

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Die Chance durch Leadership ein echtes IT-Unternehmen auf- und auszubauen, ergab sich 1999. Noch immer ist es mein Ziel Nr. 1, für alle MitarbeiterInnen vor allem eines zu erreichen: „Raum schaffen zum einfach mal Denken – und für die wirklich spannenden Dinge“. Ob mit dem Hochschulteam schon 1992 im Wettbewerb der Europäischen Kommission, in der Gründungsphase von Swyx oder 19 Jahre später beim Start der internationalen Expansion: Mir geht es darum, Wachstum aktiv zu gestalten und zu organisieren, ohne unsere wichtigsten Ziele – Innovation und Partizipation – über Bord zu werfen.

 

Mareike Jacobshagen

Mareike Jacobshagen
Marketing Manager, Interxion Deutschland

Kategorie: Leadership – Teamleader

Seit über 20 Jahren bin ich nun als Führungskraft im Technologie-Marketing tätig, überwiegend in der Telekommunikations- und Softwareindustrie. Die Zeiten waren zu Beginn meiner Karriere in den Neunzigern wilder und Begriffe wie Diversity oder Code of Conduct vollkommen unbekannt. Dennoch ist meiner Erfahrung nach die Technologiebranche für Frauenkarrieren recht durchlässig. Leider versuchen es noch zu wenige. Tolle Frauen, mit denen oder in deren Firmen ich arbeiten durfte, so wie Candace Johnson, Irene Dawson oder Veronique Mondollot, sind mit guten Beispiel vorangegangen.

 

Myriam Jahn

Dr. Myriam Jahn
Aufsichtsrat, Süss MicroTec

Kategorie: Digital Transformation

Dr. Myriam Jahn hält einen M.Sc. in Elektrotechnik, studierte BWL an der WHU und promovierte zu "PPS in strategischen Netzen". Sie ist seit 2017 Aufsichtsrätin der SÜSS MicroTec SE und war 15 Jahre in der ifm-Unternehmensgruppe, zuletzt als Vorstand der TiSC AG. Ihre langjährige Erfahrung in Strategie, Vertrieb und Automatisierung verbindet sie mit einer umfassenden Digitalisierungskompetenz. Unter den zahlreichen Publikationen von Frau Dr. Jahn erschien zuletzt  "IO-Link - Brückentechnologie zu Industrie 4.0" und "Industrie 4.0 konkret" als praxisnaher Wegweiser zur Digitalen Transformation.

 

Michaela Jaritz

Michaela Jaritz
Inhaberin, Michaela Jaritz - Training. Coaching. Moderation.

Kategorie: Digital Transformation

Sichtbar machen. Platz machen. Möglich machen. Auf Basis meiner über 20-jährigen Erfahrung bei Microsoft als einem internationalen, sich ständig wandelnden Unternehmen sowie meinen Ausbildungen als systemische Trainerin und Coach verbinde ich selbst erlebte digitale und Transformations-Kompetenz mit potentialentfaltenden Methoden für Training und Coaching. Davon profitieren meine Kunden direkt, schnell und nachhaltig. Folgende Werte leiten mich und den Umgang mit meinen Kunden: Eigenverantwortung, lebenslanges Lernen und Wertschätzung sowie ein pragmatischer Optimismus und Humor.

Bettina Kern

Bettina Kern
Director Sales Enterprise & Public Sector, Lenovo

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Gemeinsam mit meinen 50 Sales-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantworte ich bei Lenovo den Vertrieb und die Betreuung für Grosskunden und öffentliche Auftraggeber in Deutschland und Österreich. Aufgewachsen bin ich im Großraum Stuttgart und studierte an der Uni Mannheim BWL. Meinen Abschluß Diplomkauffrau machte ich in den Schwerpunkten Marketing und Organisation. In der IT Industrie startete ich 1995 bei IBM, dort übernahm ich diverse Vertriebs- und Managementfunktionen. Seit der Übernahme durch Lenovo hatte ich unterschiedliche Führungsverantwortlichkeiten im Partnergeschäft, bis ich 2013 die Leitung des Endkundenvertriebs übernahm.

 

Nensi Klein

Nensi Klein
Territory Manager, Sophos

Kategorie: Leadership – Teamleader

Nensi Klein verantwortet als Territory Manager seit 2010 das Gebiet Südost von Sophos Deutschland. In dieser Zeit hat sich der Jahresumsatz ihrer Region verzehnfacht. Ihr Fachknowhow im Bereich IT Security hat sie als Produktmanager bei Westcon Security und in Vertriebspositionen bei der Allasso GmbH erworben. Als Quereinsteiger und Magister in Geschichte und Politikwissenschaften ist sie gewohnt, Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und neue Wege zu beschreiten.

 

Angelika Kneidl

Angelika Kneidl
Geschäftsführerin, accu:rate

Kategorie: Technical Innovation

Studium der Informatik mit anschließender Promotion (mit besonderer Auszeichnung) zum Thema Fußgängersimulation an der TU München. Anerkannte Expertin im Bereich Personenstromsimulation, Gründung von accu:rate 2014. Preisträgerin des EXIST-Stipendiums, des HVB Gründerinnen Mentorings sowie des "Gründerwettbewerb – IKT Innovativ" (BMWi), Start?Zuschuss! (StMWi). Gewinnerin des 1st BMVI Start-up Pitchs 2017 (ausgezeichnet durch Bundesminister Dobrindt) und dem Oskar "bester Praxispartner" der Hochschule München 2018. Vortrag bei TedxTUM und vielen renommierten Fachkonferenzen und Schulungen.

 

Barbara Koch

Barbara Koch
Geschäftsführerin, Tech Data

Kategorie: Business Innovation

Als ausgebildete Diplom-Informatikerin (FH) begann Barbara Koch 1991 ihre Karriere als Account Manager bei IBM. Anschließend bekleidete sie bei Big Blue verschiedene Marketing- und Vertriebspositionen, agierte als Director Server & Storage Sales und schließlich ab 2011 als Vice President in der Systems Technology Group europa- und weltweit. Im September 2014 erfolgte der Wechsel zu Tech Data. Dort hat sie seitdem die Position des Managing Directors des Value-Added-Bereichs Advanced Solutions inne.

 

Petra Koch

Petra Koch
Geschäftsführerin, id3cubic strategische IT-Unternehmensberatung

Kategorie: Digital Transformation

Petra Koch ist Geschäftsführerin der ID Cubic GmbH und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Strategie- und Management-Beratung und im Projekt- und Changemanagement internationaler Projekte bei mittelständischen Unternehmen, inhaber- und familiengeführten Unternehmen bis hin zu DAX30 Konzernen.  Ihre Schwerpunkte sind das strategische IT- und Prozessmanagement, Business Intelligence und die digitale Transformation, zu diesen Themen hält sie auch Vorlesungen. Zuvor war sie in der IT-Strategie bei der ITERGO (Munich RE) und als Managerin und Prokuristin in der Advisory bei EY tätig.

 

Anna Kopp

Anna Kopp
Director IT und Geschäftstellenleiterin, Microsoft Deutschland

Kategorie: Business Innovation

Anna Kopp kam 1991 aus Schweden für ein Auslandssemester im Rahmen ihres Studiums an der Uni Stockholml nach Deutschland. Sie ist seit 25 Jahren in der High-Tech Branche in internationalen Managementpositionen tätig. Sie sagt: Ehrlichkeit ist das Vehikel für schnelles Business. Dazu braucht man Mut! Sie ist keine typische IT-Leiterin. Anna rockt auf der Bühne – sie ist Sängerin in einer Band sowie einige Solo-Single-Releases. Bei ihren Off-Road Adventure Travels und Wüsten-Ralleys mit dem Motorrad gilt für sie ebenso wie im Business: "Manmuss immer dahin schauen, wo man hin will".

 

Christina Kraus

Christina Kraus
Co-Founder, Meshcloud

Kategorie: Start Up

Christina hat Wirtschaftsinformatik an der TU Darmstadt studiert und ihren Master in Brüssel, Tours und Berlin abgeschlossen. Vor Ihrer Tätigkeit bei Meshcloud, war sie am DFKI in Berlin tätig. Meshcloud ist 2016 mit dem EXIST-Stipendium des Bundeswirtschaftsministeriums gestartet. 2017 hat das Unternehmen einen Hauptpreis im Gründerwettbewerb Digitale Innovationen gewonnen, 2018 ist es mit dem zweiten Platz im Frankfurter Gründerpreis ausgezeichnet worden und wurde in den German Accelerator aufgenommen, weshalb Christina von Juli-Oktobtober das Unternehmen in New York vertritt.

 

Simone Krüger

Simone Krüger
Head of IM B2B Marketing, Samsung Electronics

Kategorie: Leadership – Teamleader & Outstanding Diversity Commitment

Mobile Arbeitskonzepte ermöglichen ein an die individuellen Bedürfnisse angepasstes Berufslebeben. Gerade für Familien, in denen heute beide Partner Kinder und Karriere vereinen möchten, bieten flexible Arbeitsmodelle neue Möglichkeiten. Hier gilt es also für Mitarbeiter wie Unternehmen, die Chancen, die vernetzte Technologien bieten, sinnvoll zu nutzen. In meiner Funktion als Marketingleitung im B2B-Bereich mobiler Technologien bei Samsung Electronics in Deutschland bin ich in der Lage,  genau das zu unterstützen.  Meine berufliche Erfahrung aus über 16 Jahren in der IT Branche, ausschließlich für asiatische Unternehmen, kommt mir dabei täglich zugute.

 

Daniela Lidl

Daniela Lidl
Geschäftsführerin, WienIT EDV Dienstleistungsgesellschaft

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Daniela Lidl (41) ist seit Juli 2017 Geschäftsführerin der WienIT EDV Dienstleistungsgesellschaft mbH, dem zentralen IT & Business Partner der Wiener Stadtwerke. Die gebürtige Wienerin studierte Elektronik am Technikum Wien. Seit Beginn ihrer Karriere ist sie in der IT-Branche fest verankert: Ihr Weg führte sie von der Software-Entwicklung, über die Leitung von IT-Abteilungen bis hin zur Geschäftsführung der WienIT. Daniela erkennt die Menschen im Unternehmen als wichtigste Ressource und legt den Fokus auf ein wertschätzendes Miteinander als Basis des wirtschaftlichen Erfolgs.

 

Carolin de Lorenzi

Carolin de Lorenzi
Director Workplace Sales und Women's Representative, Computacenter

Kategorie: Outstanding Diversity Commitment

Caroline de Lorenzi ist Director Workplace Sales beim IT-Dienstleister Computacenter und leitet ein bundesweites Team–mit einer fast 50 prozentigen Quote an weiblichen Mitarbeitern und Teilzeitkräften. Die 47-Jährige ist Mutter von zwei Kindern im Teenager-Alter und lebt selbst vor, wie sich Beruf und Familie sehr gut verbinden lassen. Als Women's Representative ist es ihr Ziel, mehr Frauen für das Unternehmen zu gewinnen, die Gleichbehandlung von Frauen und Männern sicherzustellen sowie den Anteil der Frauen in Führungspositionen bei Computacenter zu erhöhen.

 

Evelyn Maasberg

Evelyn Maasberg
Manager Indirect Sales, Vodafone VCHS Cloud & Security

Kategorie: Business Innovation

Evelyn Maasberg ist seit 2001 für Vodafone in diversen Business Units (u.a. Controlling, Corporate Strategy, Global Enterprise, Partner Markets) international tätig. Seit 2014 baut sie das Cloud Business von Vodafone in Deutschland mit Fokus auf indirekte Vertriebskanäle und die Initiierung und Skalierung der strategischen Partnerschaft mit Alibaba Cloud auf. Evelyn ist erfahren in der Gestaltung transformativer Geschäftsmodelle um Change und Innovation in großen Organisationen zu ermöglichen. Evelyn wurde 2017 mit dem internationalen Vodafone Group Enterprise Award ausgezeichnet.

 

Masa Matejic

Masa Matejic
Modern Workplace Lead Customer Success, Microsoft Deutschland

Kategorie: Young Leader

Masa Matejic verantwortet bei Microsoft den Bereich Modern Workplace Customer Success für die Branchen Retail, Professional Services, Automotive und Finance und berichtet in ihrer Rolle an die Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland. Mit ihrem Team unterstützt sie Unternehmen bei dem Einsatz der Technologien und damit einhergehend dem Change Management rund um den modernen Arbeitsplatz. Darüber hinaus setzt sie sich mit Leidenschaft für mehr Inklusion und Chancengleichheit im Beruf ein – u.a. als Women@Microsoft Lead.

 

Jeannette Milius

Jeannette Milius
Head of Smart Environments, SupraTix

Kategorie: Start Up

1986 geboren in Magdeburg, ab 2006 studiert an der TU Dresden mit Abschluss Dipl.-Ing., 2010 Auslandssemester in Indien, 2011 Vermessung einer Eishöhle in Österreich mit Erstellung eines 3D Modells der Höhle, 2014 Programmierung einer virtuellen Welt für einen Helikoptersimulator bei Airbus (Diplomarbeit), 2014 mittels zwei Stipendien Grundlage meines Unternehmens programmiert, 2016 Gründung SupraTix GmbH, seitdem organisch wachsendes Unternehmen mit weltweit einmaligen Lösung; tätig für den Schul-/Hochschulbereich und B2B; Schwerpunkt: Programmierung und Design, Unternehmenslenker SupraTix

 

Ursula Morgenstern

Ursula Morgenstern
CEO, Atos Deutschland

Kategorie: Digital Transformtion

Seit Februar 2018 ist Ursula Morgenstern CEO von Atos Deutschland. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Technologie-Geschäft. In der aktuellen Position verantwortet sie das gesamte Deutschland-Geschäft mit 12.000 Mitarbeitern. Atos ist ein führendes Unternehmen für die digitale Transformation mit 100.000 Mitarbeitern weltweit. Ursula Morgenstern ist Mitglied des Atos Group Executive Komitees, das an das Atos General Management Komitee berichtet. Darüber hinaus ist sie Atos Global Board Sponsor für den Partner SAP SE sowie für die strategische Initiative „Business Accelerators“.

Marianne Nickenig

Marianne Nickenig
Senior General Manager Westcon Collaboration & Digital Distribution DACH-EE, Prokuristin, Westcon

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO & Digital Transformation

Als diplomierte Betriebswirtin seit über 20 Jahren im Business, vom Account Manager zum Senior General Manager Westcon Collaboration & Digital Distribution DACH-EE, Prokuristin – Marianne Nickenig hat sich ihren Erfolg erarbeitet. Stets aufgeschlossen für Neues unter Bewahrung etablierter, sinnvoller Prozesse; neue Talente schulen und fördern sowie verdiente Experten in Schlüsselpositionen optimal einsetzen; visionäre, digitale Transformation und traditioneller Vertrieb - so agiert sie mit großer Professionalität,
Engagement und Leidenschaft und hat sich damit einen prominenten Namen im IT-Channel verdient.

 

Claudia Otto

Claudia Otto
Inhaberin, COT Legal

Kategorie: Business Innovation

Claudia Otto ist seit 2012 Rechtsanwältin, seit 2016 Inhaberin der Kanzlei COT Legal und seit 2017 Herausgeberin der Recht innovativ (Ri, https://rechtinnovativ.online). Sie berät, schreibt und referiert weltweit zu Fragen der Digitalisierung, insbesondere neu entstehenden Rechtsfragen rund um technische Innovationen. Vor der Gründung von COT Legal war die Referentin 4,5 Jahre für Hengeler Mueller tätig. Seit 2007 ist Claudia Otto Mitglied von Transparency International e.V., seit 2018 Mitglied der Ri-Kooperationspartnerin Robotics & AI Law Society e.V. (RAILS) und European AI Alliance.

 

Michaela Philipzen

Michaela Philipzen
Technische Leitung / CTO, Ullstein Buchverlage

Kategorie: Technical Innovation

Seit den 1990er leitete Philipzen die Produktion in verschiedenen Verlagen. Bevor sie 2018 CTO wurde, war sie bereits seit sieben Jahren an Bord der Ullstein Buchverlage. Als Product Ownerin entwickelt sie mit einem freien Entwicklerteam ein Framework für die On-demand-Produktion von Verlagsprodukten. Für verschiedene Branchenmagazine schreibt sie über die digitale Evolution in Verlagen. Gemeinsam mit Alexander Markowetz gründete sie „Integration der Publishing Environment“, eine Initiative die sich mit der Entwicklung offener Standardschnittstellen für die Verlagsindustrie befasst.

 

Sonja Pierer

Sonja Pierer
Geschäftsführerin, Experis

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Nach ihrem Informatikstudium durchlief Sonja Pierer unterschiedliche Vertriebs- und Führungspositionen u.a. bei Cisco Systems Dtl. und NCR. Sie ist global ausgezeichnet als Cisco Best Newcomer und PMP-zertifiziert. Ehrenamtlich engagiert sie sich für FidAR (Frauen in Aufsichtsräten). Experis ist weltweit führend in der Rekrutierung und Vernetzung von hochqualifiziertem Personal mit erstklassigen Unternehmen in dem Bereich IT, Engineering und Healthcare.
Herzlichen Dank gilt dem Team, welches die Experis Transformation aktiv mitgestaltet: https://www.youtube.com/watch?v=_NajUkRL9XI

 

Stephanie Riddermann

Stephanie Riddermann
Distribution Manager Central EMEA, Splunk

Kategorie: Outstanding Diversity Commitment

Stephanie Riddermann beginnt ihre Vertriebskarriere schon während des Studiums, zunächst bei einer Direktbank. Später unterstützt sie DAX-Unternehmen bei der Ausbildung von Vertriebsteams. 2005 wechselt sie schließlich in die IT- Security. Es folgen unterschiedliche Stationen im Channel und Vertrieb in DACH, Ost -und Nordeuropa . Bei Splunk begeistern sie nicht nur technische Stärke und Breite potenieller Use Cases, an deren Erschließung sie leidenschaftlich mit Partnern arbeitet; wichtig ist ihr auch, hier ein Umfeld gefunden zu haben, in dem Diversity mit innerer Überzeugung gelebt wird

 

Magdalena Rogl

Magdalena Rogl
Head of Digital Channels, Microsoft

Kategorie: Digital Transformtion

Als Teil der Generation Y engagiere ich mich seit über 10 Jahren in der Online-Welt. 2016 wurde ich Head of Digital Channels bei Microsoft Deutschland und verantworte gemeinsam mit meinem Team Social Media, Newsroom, Blog und den Bereich Influencer Relations. Als Mutter einer Patchworkfamilie und ausgebildete Kinderpflegerin engagiere ich mich besonders für digitale Bildung, Diversity und Chancengleichheit. Im vergangenen Jahr wurde ich mit dem „Digital Female Leader Award“ ausgezeichnet, 2018 kürte mich Edition F zu einer von "25 Frauen, die unsere Wirtschaft revolutionieren".

 

Bianca Rudloff

Bianca Rudloff
Team Lead Customer Care G&P Nord, CWS-boco HealthCare

Kategorie: Leadership – Teamleader

Bianca Rudloff, Jahrgang 1982, lebt mit ihrer Familie in Schleswig-Holstein. Die geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK) arbeitete seit Jahren kontinuierlich an ihrer beruflichen Entwicklung und steht heute als Teamleiterin und Key-User ihren Kollegen zur Seite. Sie hat klare Visionen und Strategien für ihre Team-Mitglieder und ist sowohl ein guter Coach als auch ein Entwicklungshelfer persönlicher Karrieren ihrer Kollegen. Bianca ist nicht nur begeisterte Leserin, Hobby-Fotografin und Wanderin sondern zeigt ihr Interesse auch beim Angeln und DIY-Möbeln.

Vera Schneevoigt

Vera Schneevoigt
Geschäftsführerin / SVP, Fujitsu Technology Solutions

Kategorie: Digital Transformtion

Vera Schneevoigt leitet als Geschäftsführerin den Fujitsu-Campus in Augsburg den einzigen verbliebenen Entwicklungs- und Produktionsstandort eines IT-Herstellers in Europa und das internationale Produktgeschäft. Sie ist verheiratet, interessiert sich privat für Politik und Geschichte und berät Landes- und Bundespolitiker, wie die Digitalisierung die Arbeitswelt von morgen verändert, und macht sich für die Frauenförderung stark – gerade in digitalen Berufen. Seit 3 Jahren haben sie und ihr Mann die Patenschaft für zwei Flüchtlinge (Brüder aus Syrien) übernommen. Auszeichnungen: Edition F Award

 

Jenni Schwanenberg

Jenni Schwanenberg
Gründerin, WerkerApp

Kategorie: Start Up & Young Leader

Jenni Schwanenberg ist in einem Gerüstbau-Betrieb aufgewachsen. Statt in die familären Fußstapfen zu treten hat sie die Baustelle gewechselt und ist ins Internet gegangen. Für die Deutsche Presse Agentur hat sie ein Startup-Finanzierungs-Programm aufgebaut und 2017 ihr Startup WerkerApp gegründet. Damit bringt sie modernste Software auf die echten Baustellen dieser Welt. Sie ist dabei eine typische Gründerin, die sowohl ein Team von Entwickler mit ihrer Produktvision leitet, als auch das Online-Marketing nach vorne treibt.

 

Natascha Schwarz

Natascha Schwarz
Vorstand, syracom Consulting

Kategorie: Digital Transformation

Natascha Schwarz ist Vorstandsvorsitzende der syracom Consulting AG. Die Wirtschaftsinformatikerin verfügt über mehr als  20 Jahre Consultingerfahrung in der Finanz- und IT-Branche, unter anderem bei Unternehmen wie IBM und PWC. Die Netzwerkerin mit Herz ist seit 2009 bei syracom. Mit ihrem Engagement und Verständnis für Business und IT entwickelte sich syracom zu einem der erfolgreichsten mittelständigen Business- und IT-Beratungshäusern. Seit 2015 gehört das Unternehmen zu den Besten Beratern Deutschlands und erhielt 2016 den Best Process Award als Auszeichnung für gelungene IT-Prozesse.

 

Aleksandra Sowa

Aleksandra Sowa
Co-Sprecherin des Arbeitskreises "Sicher in die Digitalisierung mit geprüfter Software", Gesellschaft für Informatik e.V.

Kategorie: Digital Transformation

Dr. Aleksandra Sowa ist zertifizierte Datenschutzbeauftragte, Datenschutzauditor und IT-Compliance-Manager. Sie gründete und leitete zusammen mit dem deutschen Kryptologen Hans Dobbertin das Horst Görtz Institut für Sicherheit in der Informationstechnik. Sowa ist Dozentin, Autorin diverser Bücher und Fachpublikationen, Essayistin für das Debattenmagazin The European ("Kryptomania") und Kolumnistin der Zeitschrift Frankfurter Hefte. Zusammen mit Frau Prof. Sabine Radomski leitet sie den Arbeitskreis "Sicher in die Digitalisierung mit geprüfter Software" in der Gesellschaft für Informatik e.V.

 

Sabrina Spielberger

Sabrina Spielberger
Gründerin / CEO, digidip

Kategorie: Start Up

Sabrina Spielberger ist Gründerin des Affiliate-Unternehmens digidip in Berlin. Innerhalb der letzten 5 Jahre hat sich das Unternehmen zum Marktführer für Premium-Content-Monetarisierung entwickelt. digidip ist in über 40 Ländern vertreten und ist das weltweit führende Meta-Netzwerk für Content- und Performance-Analyse. Die Idee zur Gründung des Start-ups kam Sabrina, nachdem sie als Fashion Bloggerin keine zufriedenstellende Option finden konnte, ihren Content effektiv und einfach zu monetarisieren. Heute vermittelt digidip 4 Millionen User pro Tag zu namenhaften Online-Shops.

 

Anna & Jana

Anna Kaiser & Jana Tepe
Founder / CEO, Tandemploy

Kategorie: Digital Transformation

Anna und Jana sind die Geschäftsführerinnen von Tandemploy und stellen seit 2014 die Arbeitswelt auf den Kopf.Das mittlerweile 20-fach ausgezeichnete Berliner Unternehmen (Chefsache-Award 2017, KfW-Gründerpreis 2016, Unternehmerinnenpreis 2015 uvm.) unterstützt Organisationen mit smarter cloud-basierter Flexibilisierungs-Software bei der digitalen Transformation.Anna und Jana leben vor, wie andere Arbeit aussehen kann: Sie selber teilen sich die Geschäftsführung im Jobsharing, alle Mitarbeiter*innen arbeiten in flexiblen Arbeitsmodellen und zuletzt haben sie die starre 40h-Stelle abgeschafft.

 

Petra Trost-Gürtner

Petra Trost-Gürtner
Senior Vice President / Geschäftsführerin, CANCOM

Kategorie: Business Innovation

Petra Trost-Gürtner ist seit Jan. 2018 als Senior Vice President & Geschäftsführerin bei Cancom tätig. Auf ihrem Karriereweg durchlief sie verschiedene Positionen bei British Telecom, HP & T-Systems. Heute leitet sie die Region Süd mit Niederlassungen in München, Augsburg, Kempten & Nürnberg. Privat lebt sie in Gelbelsee bei Ingolstadt. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Skifahren, Golfen, vorzugsweise mit ihrer Tochter & Ehemann. Zusätzlich unterstützt sie Studenten und bereitet sie auf das Leben nach dem Studium vor. Oft unterstützt sie auch Charity-Events für behinderte Menschen.

 

Sissy Tongendorff

Sissy Tongendorff
Diversity Management, Capgemini Deutschland

Kategorie: Outstanding Diversity Commitment

Nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft und ihrer Coachingausbildung, war Frau Tongendorff im HR Marketing und der Organisationsentwicklung bei Capgemini tätig. Insbesondere fokussierte sich hier auf die Schwerpunkte Herkunft, Lebensphasen, Gender. So erlangte sie bereits einige Auszeichnungen: 2016 CSR Job-Awards, Kategorie „Familienkultur“, HR Excellence Awards, Kategorie "Diversity" Refugees@Capgemini, 2017 HR Excellence Awards, Kategorie „Diversity“, Refugees@Capgemini, CSR Job-Awards, Kategorie „Entwicklung“, Karriereentwicklung von Frauen; MINT minded Company, Förderung von Frauen, MINT Botschafterin, Engagement eMentoring bei CyberMentor

 

Lisa Unkelhäußer

Lisa Unkelhäußer
Industrial Security Sales, IBM Deutschland

Kategorie: Young Leader

Ich bin eine empathische, ehrgeizige und humorvolle Schwäbin. Nach meinem dualen Bachelor in BWL arbeite ich seit 6 Jahren bei IBM. Begonnen mit der Entwicklung von Neukunden im Bereich „Inside Sales“, verantworte ich nun seit drei Jahren Industriekunden in Süddeutschland als primäre Ansprechpartnerin für alles rund um IT (Hardware, Software, Services, Cloud). Leidenschaftlich gern diskutiere ich u.a. die Themen Industrie 4.0, IoT, Cloud, Security oder auch Künstliche Intelligenz - daher bin ich u.a. engagiert im Bitkom Arbeitskreis Industrie 4.0 und in der Plattform Industrie 4.0.

 

Consuela Utsch

Consuela Utsch
Geschäftsführerin, Acuroc & AQRO

Kategorie: Digital Transformation & Business Innovation

Dr. Consuela Utsch berät seit mehr als 25 Jahren sehr erfolgreich Unternehmen in den Themen Veränderungsmanagement und Kulturchange. Dabei ist der Fokus die Einführung von agilen Team- und Organisationsformen.
Nach ihrem Diplom in Mathematik promovierte sie zum Thema Veränderungsmanagement und gründete die Unternehmensberatung Acuroc GmbH. Sie entwickelte die Methode AQRO für produktive Teamarbeit bei gleichzeitiger Stressminimierung für die Mitarbeiter und zur schnellen Implementierung von agil agierenden Organisationseinheiten.
Sie ist erfolgreiche Buchautorin und Referentin.

 

Ilijana Vavan

Ilijana Vavan
Managing Director Europe, Kaspersky Lab

Kategorie: Leadership – Executive Manager / CxO

Ilijana Vavan, 50, ist seit Anfang 2018 Managing Director Europe bei Kaspersky Lab. Ihre Erfolge als professionelle Eisschnellläuferin im ehemaligen Jugoslawien brachten sie 1989 in die Niederlande, wo sie ihr Studium der Computerwissenschaften fortsetzte und erfolgreich abschloss. Stationen ihrer internationalen Laufbahn sind Oracle, Microsoft, Kontron, Saba Software und Juniper Networks. In einer geopolitisch schwierigen Zeit kehrte sie zu Kaspersky Lab zurück – aus Verbundenheit und auch aus Bewunderung für den CEO, Eugene Kaspersky. Ilijana Vavan ist verheiratet und hat einen Sohn.

 

Melanie Vogel

Melanie Vogel
Geschäftsführerin, VogelPerspektive

Kategorie: Digital Transformation

Melanie Vogel, dreifach ausgezeichnete Innovatorin, als einzige deutsche Unternehmerin für den „Global Woman Entrepreneur Award 2018“ nominiert, ist seit 1998 passionierte Unternehmerin und seit 2013 Dozentin an der Universität zu Köln. Als ausgebildeter Innovation-Coach hat sie viel Erfahrung in der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen und ist begleitend in innovative Prozesse involviert. Die mehrfache Buchautorin ist außerdem Initiatorin der women&work, der europäischen Leitmesse für Frauen und Karriere und hat 2017 den women&work-Erfinderinnenpreis ins Leben gerufen.

 

Angelique Werner

Angelique Werner
Senior Director Customer Success, Salesforce

Kategorie: Leadership – Teamleader

Ihre Karriere startete 1995 nach dem BWL-Studium in Taiwan als Vertriebsmanagerin Asien-Pazifik für Siemens Nixdorf. Spätere Stationen waren bei Siemens in der Strategie, Organisationsentwicklung und im Marketing. Selbständig tätig hat sie 2012 Logica/CGI bei der Industrialisierung von IT-Services beraten und mittelständische Unternehmen Social-Media-fit gemacht. In dieser Zeit verfasste sie ihr Buch "Communication2Win". Seit 5 Jahren ist sie bei Salesforce tätig und berät Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation. Als angesehener Trusted Advisor bei den Kunden gewann sie dieses Jahr bereits den "Salesforce Trust Award". Als Aufsichtsrätin der NFON hat sie den Börsengang im Mai mit begleitet.

 

Claudia Zieschang

Claudia Zieschang
Head of EMEA Marketing, Cohesity

Kategorie: Start Up

Claudia Zieschang ist seit 2018 als Senior Director EMEA Marketing bei Cohesity tätig. Zuvor leitete sie bei SimpliVity das EMEA Marketing und trug maßgeblich zu Positionierung des Unternehmens im europäischen Markt bei. In den letzten 15 Jahren hatte sie diverse Rollen im Marketing bei führenden US-Unternehmen inne, unter anderem bei F5 und VMware. Fokus war immer der Aufbau und die Bereitung des Markteintrittes in den jeweiligen Unternehmen. Claudia Zieschang ist Diplombetriebswirtin (FH) der technischen BWL und hat einen Abschluss der Ecole Supérieure de Commerce de Compiègne in Frankreich.